Skip to main content
{{Cart.NumberOfCartItems}} 0

Ein Fahrrad für alle Fälle: Das ist die Idee hinter dem neuen Trance X Advanced Pro & Trance X, unseren zukunftsweisenden Mountainbikes mit erstklassigen Entwicklungen. Der überarbeitete Maestro Hinterbau besitzt mehr Federweg und ein neues Flip Chip Design, mit dem du zur Feinabstimmung der Fahreigenschaften die Geometrie einstellen kannst.

Ultimative Trail Erfahrung

Wer Mountainbike fährt weiß, dass jede Strecke einzigartig ist und jedes Mal neue Herausforderungen darauf warten, gemeistert zu werden. Dazu kommen unterschiedliche Fahrstile und verschiedenste Gelände. Manchmal musst du zunächst lange bergauf fahren, um deine Lieblingsabfahrt zu erreichen. An manchen Tagen hast du Lust auf schnelle, flowige Trails, an anderen wiederum willst du lieber enge, technische Strecken fahren. Wie auch immer deine Challenge aussieht: Dieses Bike ist der Aufgabe gewachsen. Der moderne Style des Trance X Advanced Pro & des Trance X ist die Grundlage des neuen Modells: Es kombiniert die Geschwindigkeit und Agilität seines Vorbilds mit mehr Federweg und neuen Möglichkeiten in noch anspruchsvollerem Gelände.

Maestro Federung

Der neue Maestro Hinterbau liefert 135 mm Federweg – 20 mm mehr, als das Trance Advanced Pro. Damit ist er nicht nur aktiv und sehr sensibel bei kleinen Unebenheiten, sondern nun auch in der Lage, richtig dicke Stöße wegzustecken. Die Trunnion Dämpferaufnahme ermöglicht ein kleineres Übersetzungsverhältnis und sorgt somit für mehr Effizienz beim Pedalieren und Bremsen. Außerdem ergibt sich dadurch ein niedrigerer Schwerpunkt und man kann kürzere Kettenstreben verbauen – daraus resultieren bessere Klettereigenschaften und generell ein besseres Handling des Bikes. Neue, doppelt gedichtete Lager und eine verbesserte Hardware erhöhen die Haltbarkeit des Hinterbaus, ohne die Reibung zu vergrößern. Zusammen mit einer 150-mm-Federgabel ergeben sich auf dem Trail vertrauenerweckende, ausbalancierte Fahreigenschaften.

Erfahre mehr

Maestro Flip Chip

Eine der wichtigsten Innovationen der neuen Trance X Serie ist die brandneue Einstellmöglichkeit der Geometrie. Ein „Flip Chip“ im Carbon-Umlenkhebel des Maestro-Hinterbaus ermöglicht es dir, einen flacheren beziehungsweise steileren Lenk-/Sitzwinkel einzustellen, ganz wie es deinem Fahrstil oder den Gegebenheiten des Geländes entgegenkommt. Du kannst den Lenkwinkel auf 66,2 oder 65,5 Grad einstellen. Beim Sitzwinkel hast du die Wahl zwischen 77,9 und 77,2 Grad.

Die Geometrieveränderung wirkt sich außerdem auf die Tretlagerabsenkung aus: In der „Low-Position“ beträgt diese 30 mm, in der „High-Position“ 40 mm. Die „Low-Position“ bietet dir eine etwas entspanntere, flachere Geometrie, die besonders gut für schnelles, offenes Gelände geeignet ist. Dagegen sorgt die „High-Position“ für steilere Winkel, was ideal für langsamere, technische Trails ist.

Erfahre mehr

Jeder Trail ist anders und jeder Tour ist deine Chance, über dich hinauszuwachsen. Stecke deine Ziele höher: Dieses Trailbike hilft dir dabei, sie zu erreichen.