Wichtiger Hinweis zur aktuellen Corona-Situation.  mehr lesen

Der Norweger Kristian Blummenfelt, der für sein intensives Training bekannt ist, das bis zu acht Stunden pro Tag bei kalten und nassen Bedingungen dauern kann, erfüllte sich einen Lebenstraum, als er bei den Olympischen Spielen 2021 in Tokio die Goldmedaille gewann. Sein Sieg war denkwürdig, denn er lieferte sich mit dem Briten Alex Lee einen der mutigsten Läufe, die je in diesem Sport zu sehen waren, und holte sich auf dem letzten Kilometer den Sieg. "Das ist ein Moment, von dem ich seit so vielen Jahren geträumt habe", sagte Kristian nach dem Gewinn der Goldmedaille. Kristian trainiert und bestreitet seine Wettkämpfe mit Fahrrädern und Ausrüstungen von Giant, darunter das Propel Advanced SL Disc Aero-Rennrad, sowie mit Giant-Helmen, darunter die Modelle Pursuit und Rivet TT.

TeamTriathlon
Geboren14. Februar, 1994
NationalitätNorwegen
WohnortBergen, Norwegen
Top Ergebnisse

2021: Olympischer Goldmedaillengewinner; 1. beim WTCS Yokohama; 1. beim Weltcup in Lissabon
2019: 1. beim WTCS Grand Final Lausanne; 1. bei den Ironman 70.3 Middle East Championships
2018: 4 Podiumsplatzierungen bei der ITU World Triathlon Series (3 Silbermedaillen, 1 Bronze)

Einstieg in den TriathlonIch bin als Schwimmer aufgewachsen, der nie gelernt hat, wie man schwimmt", aber ich hatte einen riesigen Motor. Mein damaliger Schwimmtrainer war der Meinung, dass ich außerhalb des Schwimmbeckens viel mehr Talent hätte und riet mir, es mit Triathlon zu versuchen... Seitdem ist Triathlon mein Leben.
ZukunftspläneDie Ironman-Weltmeisterschaft gewinnen und 7 Stunden unterbieten beim Pho3nix SUB7 Event
LieblingseventsHamburg & Leeds WTCS Races
LieblingsbikeGiant Propel Advanced SL Disc
Was nimmst du auf eine lange Fahrt mit?Werkzeug, um einen Platten zu reparieren, etwas Bargeld und mein Telefon. Wichtig, um das schöne Foto für Strava zu bekommen...
Bevorzugter Ort zum TrainierenSierra Nevada, Spanien
Radfahren auf der Rolle oder den winterlichen Bedingungen trotzen?Oder dem Winter für ein Trainingslager an einem warmen Ort zu entkommen, ha ha! Normalerweise machen wir im Winter viele Trainingslager, aber die Effizienz und Einfachheit des Rollentrainers ist auch sehr gut.
TraumurlaubsortKona, Hawaii
Filme oder Serien die du magstDexter
LebensphilosophieEs tut mehr weh, zu verlieren