Wichtiger Hinweis zur aktuellen Corona-Situation.  mehr lesen

Die SyncDrive-Technologie bietet Pedalunterstützung, die mit menschlicher Kraft synchronisiert ist. Es erzeugt eine sanfte Tretkraft mit einem natürlichen Gefühl, das auf angenehme Leistung abgestimmt ist. Das Ergebnis ist ein sehr vorhersehbares und reaktionsschnelles Motorverhalten, das das gleiche Ausgangsmuster zwischen Fahrer und Motor erzeugt. Im Gegensatz zu kadenzgetriebenen Systemen musst du dein Fahrstil nicht an das Motorverhalten anpassen. Du kannst wie gewohnt fahren, jedoch mit mehr Leistung.

Bessere Schaltperformance

Die meisten E-Bike-Motoren üben ein kontinuierliches Drehmoment aus, sodass die Belastung des Antriebsstrangs hoch bleibt, sofern du nicht aufhörst zu treten. SyncDrive ist anders. Wenn ein Mensch in die Pedale tritt, gibt es bei jeder Umdrehung einen Sekundenbruchteil eines niedrigeren Drehmoments.
Dieser „Totpunkt“ wird benötigt, damit Schaltsysteme ordnungsgemäß funktionieren. SyncDrive repliziert diesen natürlichen Pedalhub und synchronisiert motorisierte Kraft und menschliche Kraft mit einem reduzierten Kraftpunkt bei jedem Pedalhub. Dadurch fühlt es sich natürlicher an und verbessert auch die Schaltleistung.

Smart Assist

Mit Smart Assist kannst du Einstellungsänderungen während der Fahrt ignorieren, sodass du dich ganz darauf konzentrieren kannst, die Fahrt zu genießen. Es ähnelt einem Automatikgetriebe in einem Auto und bietet automatisch die entsprechende Unterstützung. Dieses intelligente System verwendet Sensoren und fortschrittliche Algorithmen, um die optimale Leistung zu bestimmen, die ein Radfahrer benötigt. Das Ergebnis ist ein extrem geschmeidiges, natürliches und angenehmes Fahrerlebnis.

Diese Technologie maximiert auch die Effizienz, indem keine unnötige Energie verbraucht wird. Und da es eine optimale Trittunterstützung bietet, sorgt es auch für die Effizienz des Fahrers. Kurz gesagt, mit Smart Assist musst du weniger nachdenken und einfach fahren.

Erfahre mehr