Wichtiger Hinweis zur aktuellen Corona-Situation.  mehr lesen

Wir stellen vor: Das brandneue Trance X Advanced E+

Dienstag, 23. November 2021

Produkt Neuigkeiten

Mit dem neuen SyncDrive Pro2 Motor und dem neuen Flip-Chip zur Anpassung der Rahmengeometrie bietet die brandneue Trance X Advanced E+ hervorragende Leistung für eine breite Palette performanceorientierter e-MTB-Fahrer.

Das neue Trance X Advanced E+ ist das erste E-MTB von GIANT, das auf einem Carbon-Rahmen basiert. Es bietet eine leistungsstarke Mischung aus progressivem Trailbike-Design und leistungsstarken Motortechnologien sowie wichtige Innovationen wie die Flip-Chip-Technologie, mit der der Fahrer die Rahmengeometrie zwischen zwei verschiedenen Einstellungen wechseln kann.
 
LEISTUNGSSTARK UND REAKTIONSSCHNELL
 
Der neue SyncDrive Pro2 Motor erzeugt ein Drehmoment von 85 Nm, das schon bei niedrigen Geschwindigkeiten für eine kraftvolle Tretunterstützung sorgt. So können die Fahrerinnen und Fahrer technische Anstiege bewältigen und ihre Offroad-Abenteuer auf ein neues Niveau heben. Der kompakte Motor, der gemeinsam mit Yamaha entwickelt wurde, ist deutlich leichter als die Vorgängergeneration und wurde für das Maestro-Federungssystem optimiert.
 
Der SyncDrive Pro-Antriebsstrang bietet die SmartAssist technologie, einen automatischen, adaptiven Unterstützungsmodus. Anstatt manuell einen Unterstützungsmodus (Power, Sport, Active, Basic oder Eco) zu wählen, können die Fahrer/innen mit SmartAssist fahren, einem intelligenten System, das mithilfe von sechs Sensoren und fortschrittlichen Algorithmen das optimale Maß an Tretunterstützung bei Fahrten in unterschiedlichem Gelände ermittelt. SmartAssist maximiert außerdem die Effizienz des Batteriesystems und des Fahrers, indem es immer die richtige Menge an Energie verwendet.
 
Der leichte und robuste CARBON-RAHMEN mit dem bewährten Maestro-Hinterbausystem bietet 140 mm aktiven Federweg am Hinterrad (und 150 mm an der Front) für zusätzliche Traktion und Kontrolle bei Anstiegen und Abfahrten.
 
ANPASSUNGSFÄHIG AN DAS GELÄNDE
 
Mit der neuen Flip-Chip-Funktion kannst du den Winkel des Steuerrohrs und des Sitzrohrs sowie die Tretlagerhöhe ändern, um das Fahrverhalten an unterschiedliche Geländebedingungen und deinen individuellen Fahrstil anzupassen. Die niedrige Einstellung bietet eine lockerere Geometrie, die sich besser für schnelles, offenes Gelände eignet. Die hohe Einstellung bietet eine steilere Geometrie und wird für enge, technische Trails empfohlen. Die Einstellung erfolgt schnell und einfach mit Hilfe von Flip-Chips und Beschlägen mit zwei Positionen.
 
In beiden Einstellungen ist die Geometrie so konzipiert, dass die überlegenen Überrollfähigkeiten der 29-Zoll-Laufräder optimiert werden. Ein größerer Nabenabstand verbessert die Seitensteifigkeit der Räder und der Rahmen bietet ausreichend Platz für großvolumige Reifen bis zu 2,6 Zoll. Jedes Trance X Advanced E+ Modell wird mit einem GIANT Tubeless-Laufradsatz und Reifen ausgeliefert.
 
Außerdem misst die GIANT SmartAssist Technologie mit Hilfe von sechs intelligenten Sensoren die Kraft, die auf die Pedale wirkt, damit der Motor genau die richtige Unterstützung bietet, um ein natürliches, kraftvolles Fahrgefühl in allen Geländearten zu erzeugen. Dies trägt dazu bei, die Energieeffizienz sowohl für den Fahrer als auch für das Fahrrad zu optimieren.
 
AUFGERÄUMTES COCKPIT
 
Die neue RideControl Go Multifunktionstaste zum Ein- und Ausschalten und die am Lenker montierte RideControl Ergo 3 Fernbedienung bieten benutzerfreundliche Bedienelemente und ein übersichtliches Cockpitdesign. RideControl Go befindet sich am Oberrohr und ermöglicht es, das E-Bike schnell und einfach einzuschalten und die Motoreinstellungen zu ändern.
 
Die RideControl Ergo 3 ist eine neue Lenkerfernbedienung, die je nach Vorliebe auf der linken oder rechten Seite angebracht werden kann. Die Fahrer/innen haben auch die Möglichkeit, eine zweite Steuerung mit drei weiteren Tasten hinzuzufügen. Die Tasten können mit der RideControl-App konfiguriert werden, um die Steuerung vollständig anzupassen. Die Controller lassen sich drahtlos mit der App verbinden, so dass ein Smartphone als Display für Fahrdaten und System-Updates dienen kann.
 
Ein weiteres wichtiges Upgrade des neuen Trance X Advanced E+ ist sein Akku. Das EnergyPak 625 ist das fortschrittlichste Batteriesystem von GIANT. Es ist sauber in das Unterrohr integriert und kann in etwas mehr als zwei Stunden bis zu 80 Prozent aufladen.
 
Neben dem neuen Rahmenset und den elektronischen Updates verfügt das neue Trance X Advanced E+ über ein komplettes Set an Komponenten, die speziell für das Trailfahren entwickelt wurden. Alle Modelle sind mit der GIANT Contact Switch Dropper-Sattelstütze mit Lenkerfernbedienung ausgestattet, mit der sich die Positionierung einfach und schnell einstellen lässt. Außerdem ist der neue Romero-Sattel enthalten, der erste Hochleistungs-Mountainbike-Sattel von GIANT, der mit optimaler Form, Flexibilität und Komfort für das Trailfahren entwickelt wurde.
 
Um mehr über das neue Trance X Advanced E+ zu erfahren, klicke hier.

Teilen

Das könnte dich auch interessieren