Wichtiger Hinweis zur aktuellen Corona-Situation.  mehr lesen

TCR Advanced SL Disc gewinnt den Cycling Plus "Superbike of the Year" Award!

Dienstag, 25. Mai 2021

Produkt Neuigkeiten

Das Magazin "Cycling Plus" und seine Partner-Website "BikeRadar.com" haben die Gewinner der "Bike of the Year"-Auszeichnung für das Jahr 2021 bekannt gegeben, und die höchste Auszeichnung ging an das TCR Advanced SL Disc 0. Dieses überarbeitete Straßenrennrad auf Profi-Niveau wurde zum "Superbike des Jahres" gekürt. Die Redakteure nannten es eine "Traummaschine mit exquisitem Handling und brutal schneller Beschleunigung".

Die Redakteure von Cycling Plus und BikeRadar durchkämmten die Top-Rennräder des Jahres 2021, um 32 Finalisten auszuwählen, die die besten Angebote des Jahres repräsentieren.

Von diesen überragte das TCR Advanced SL Disc alle anderen und beeindruckte die Tester als "das kompletteste Rennrad, das derzeit auf dem Markt ist und unser Superbike des Jahres 2021."
"Das TCR hat alles", schrieb BikeRadar Senior Road Technical Editor Warren Rossiter. "Ein Gewicht unter dem UCI-Minimum von 6,8 kg; eine robotergestützte Methode der hauseigenen Carbon-Fertigung; ein steiferer, aerodynamischerer Rahmen mit Aerofoil-Rohren; eine integrierte Aero-Carbon-Sattelstütze; SRAMs neueste kabellose 12-Gang eTap AXS-Schaltung und hydraulische Bremsen; ein integrierter Quarq-Leistungsmesser; GIANTs eigene CADEX-Laufräder, die zu den besten gehören, die wir je gefahren sind; und... leichtere Farbe!" Rossiter berichtete über alle technischen Details des TCR Advanced SL Disc, einschließlich des komplizierten Carbon-Montageprozesses. "Das Ergebnis ist für unsere Verhältnisse sehr leicht", schrieb er. "Ich habe einen Großteil des letzten Jahres damit verbracht, ein S-Works Tarmac zu fahren, das 1.371 g wiegt - das GIANT TCR Advanced SL 0 Disc Frameset wiegt nur 1.266 g. Das ist ein ziemlicher Unterschied." Die Redakteure waren auch von den Hochleistungskomponenten an ihrem Testmodell beeindruckt. "Ich hatte zuvor CADEX 42-Laufräder getestet - wie sie am TCR Advanced SL Disc 0 montiert sind - und fand, dass sie zu den besten Laufrädern gehören, die es gibt, was die Balance zwischen Steifigkeit, Geschwindigkeit und Komfort angeht", schrieb Rossiter. Die Redakteure fassen ihre Fahreindrücke zusammen und schreiben, dass die TCR Advanced SL Disc den Titel Superbike des Jahres verdient hat, weil es "ein Rennrad ist, das schnell ist, wunderbar klettert und sich einfach wie ein Traum fährt."

Weitere Informationen findest du in der Juli-Ausgabe von Cycling Plus oder in der Rezension auf BikeRadar.com.

Und für alle Details zum gesamten neuen TCR-Sortiment klicke bitte hier.

Teilen

Das könnte dich auch interessieren