Wichtiger Hinweis zur aktuellen Corona-Situation.  mehr lesen

Das Team BikeExchange-Jayco gibt den Kader für die Tour de France bekannt

Freitag, 24. Juni 2022

Teams/Riders

Das Team BikeExchange-Jayco hat seinen Kader für die Tour de France 2022 vorgestellt und dabei eine bunte Mischung aus erfahrenen Veteranen, jungen Talenten und ehemaligen Etappensiegern des wichtigsten Etappenrennens der Welt präsentiert.

Das achtköpfige Team besteht aus dem niederländischen Sprinter Dylan Groenewegen, einem vierfachen Etappensieger bei der Tour, und dem Australier Michael Matthews, der in seiner Karriere drei Tour-de-France-Etappensiege errungen hat und 2017 die Punktewertung gewann. Mit insgesamt 40 Tour de France-Teilnahmen ist es eine erfahrene Mannschaft, die am Freitag in Kopenhagen in die dreiwöchige große Rundfahrt startet.

Neben Groenwegen und Matthews, die beide auf der Jagd nach Etappensiegen sind, gehören der Australier Luke Durbridge, der seine achte Tour de France bestreitet, und der Neuseeländer Jack Bauer, der seine siebte Tour bestreitet, zum Team.

Der Däne Chris Juul-Jensen startet bei der Grand Depart in Kopenhagen zu seiner fünften Tour auf heimischem Boden, und auch der Norweger Gmund Grøndahl ist zum fünften Mal dabei. Der Slowene Luka Mezgec, der bei der Tour 2020 zweimal Zweiter wurde, startet zum dritten Mal, und der Australier Nick Schultz ist der einzige Fahrer im Team, der sein Tour-de-France-Debüt gibt.

"Es ist Zeit für das Spektakel der Tour de France, und wir freuen uns, dass unsere Fans und Sponsoren bei einem der größten Sportereignisse der Welt dabei sein können", sagte Brent Copeland, der General Manager des Teams. "Unsere Techniker haben in den vergangenen Monaten hart gearbeitet, um ein ausgewogenes Team zusammenzustellen, das bereit ist, um Etappensiege zu kämpfen, was unser Hauptziel für das diesjährige Rennen ist, und wir freuen uns darauf, jede Chance mit beiden Händen zu ergreifen."

Für Groenewegen, der in diesem Jahr bereits fünf Rennen gewonnen hat, wird es der erste Tour-Start seit 2019 sein. "Ich werde ein starkes Team haben, die beste Unterstützung, die ich brauche, mit wirklich guten Führungsfahrern wie Luka Mezgec", sagte Groenwegen. "Wir haben in diesem Jahr viel zusammen gearbeitet, wir haben einige gute Siege eingefahren und das ist das große Ziel für uns in Frankreich. Die Sprints bei der Tour sind immer hektisch, nicht nur mit all den Sprintern, sondern auch mit den Fahrern der Gesamtwertung, die immer versuchen, vorne zu bleiben. Diese erfahrenen Fahrer im Finale um mich zu haben, wird während der gesamten Tour wichtig sein."

Ausgewählte Fahrer wie Groenewegen, Matthews und Mezgec werden mit dem neuen Propel Advanced SL Disc Aero-Rennrad der nächsten Generation fahren. Alle Fahrer des Teams BikeExchange-Jayco können je nach Etappenverlauf und Gelände aus einer ganzen Reihe von Giant-Rädern und CADEX-Laufradsystemen wählen. Neben dem neuen Propel Advanced SL für flachere, hügelige Etappen und Sprints haben sie das Allroundtalent TCR Advanced SL Disc für Berg- und Hügellagen. Und für die beiden Zeitfahretappen - Etappe 1 in Kopenhagen und die vorletzte Etappe 20 - stehen die Trinity Advanced Pro TT-Maschinen zur Verfügung.

Neben den Fahrrädern stehen den Fahrern auch mehrere Giant-Helme und -Schuhe zur Auswahl. Der Pursuit-Helm ist die erste Wahl für die meisten Sprinter, während der Rev Pro in der Regel von Bergfahrern und Fahrern der Gesamtwertung bevorzugt wird. Einige der Fahrer werden auch mit den neuen Giant Surge Pro Schuhen fahren.

Hier ist ein Überblick über das komplette Team BikeExchange-Jayco Tour de France, sowie einige Fahrerdaten und Etappendetails:


Team BikeExchange-Jayco Tour de France Teilnehmerliste

  • Jack Bauer (NZL) - 7. Teilnahme
  • Luke Durbridge (AUS) - 8. Teilnahme
  • Dylan Groenewegen (NED) - 5. Teilnahme
  • Amund Grøndahl Jansen (NOR) - 5. Teilnahme
  • Chris Juul-Jensen (DEN) - 5. Teilnahme
  • Michael Matthews (AUS) - 7. Teilnahme
  • Luka Mezgec (SLO) - 3. Teilnahme
  • Nick Schultz (AUS) - Erste Teilnahme

Tour de France Mannschaftsstatistiken

  • Jüngster Fahrer: Nick Schultz (27)
  • Ältester Fahrer: Jack Bauer (37)
  • Tour de France-Debütanten: Nick Schultz (1x)
  • Meiste Tour de France-Teilnahmen: Luke Durbridge (8x)
  • Gesamte Tour de France-Teilnahmen: (40x)

2022 Tour de France Details zum Rennen

  • Freitag, 1. Juli, 1. Etappe: Kopenhagen nach Kopenhagen, 13 km ITT
  • Samstag, 2. Juli, Etappe 2: Roskilde nach Nyborg, 199 km
  • Sonntag, 3. Juli, 3. Etappe: Vejle nach Sønderborg, 182 km
  • Montag, 4. Juli, Ruhetag/Reisetag
  • Dienstag, 5. Juli, 4. Etappe: Dunkerque nach Calais, 172 km
  • Mittwoch, 6. Juli, Etappe 5: Lille Metropole nach Arenberg, 155 km
  • Donnerstag, 7. Juli, 6. Etappe: Binche bis Longwy, 220 km
  • Freitag, 8. Juli, Etappe 7: Tomblaine nach La Super Planche des Belles Filles, 176 km
  • Samstag, 9. Juli, Etappe 8: Dole nach Lausanne, 184 km
  • Sonntag, 10. Juli, Etappe 9: Aigle nach Chater Les Porte du Soleil, 183 km
  • Montag, 11. Juli, Ruhetag
  • Dienstag, 12. Juli, 10. Etappe: Morzine Les Portes Du Soleil bis Megeve, 148 km
  • Mittwoch, 13. Juli, 11. Etappe: Albertville - Col du Granon - Serre Chevalier, 149 km
  • Donnerstag, 14. Juli, 12. Etappe: Briancon nach Alpe d'Huez, 166 km
  • Freitag, 15. Juli, 13. Etappe: Le Bourg d'Oisans nach Saint-Etienne, 193 km
  • Samstag, 16. Juli, 14. Etappe: Saint-Etienne, Mende, 195 km
  • Sonntag, 17. Juli, 15. Etappe: Rodez nach Carcassonne, 200 km
  • Montag, 18. Juli, Ruhetag
  • Dienstag, 19. Juli, 16. Etappe: Carcassonne - Foix
  • Mittwoch, 20. Juli, 17. Etappe: Saint-Gaudens nach Peyragudes, 130 km
  • Donnerstag, 21. Juli, 18. Etappe: Lourdes - Hautacam, 143 km
  • Freitag, 22. Juli, 19. Etappe: Castelnau-Magnoac nach Cahors, 189 km
  • Samstag, 23. Juli, 20. Etappe: Lacapelle-Marival nach Rocamadour, 40 km
  • Sonntag, 24. Juli, 21. Etappe: Paris La Défense Arena nach Paris Champs Elysees, 112 km

Gesamtstrecke: 3.328 Kilometer
Gesamthöhenunterschied: 48.530 Meter

teilen