Wichtiger Hinweis zur aktuellen Corona-Situation.  mehr lesen

Carlson gewinnt den australischen E-MTB Enduro National Titel!

Montag, 20. Dezember 2021

Teams/Riders

Der Fahrer des Giant Factory Off-Road Teams, Josh Carlson, fügte seiner Liste der nationalen Meisterschaften im E-Bike-Wettbewerb mit dem Sieg im E-MTB-Rennen der Männer bei den Gravity Enduro National Championships in Australien einen weiteren hinzu.

Carlson, Gewinner der nationalen E-Bike-Enduro-Meisterschaft 2019 in Australien, ging mit dem Ziel ins Rennen, den Titel ein weiteres Jahr zu gewinnen. Er fuhr auf seinem Reign E+ Team-Bike mit SyncDrive Pro-Motor und Maestro-Hinterradaufhängung, zusammen mit seinen Giant Line Trail-Schuhen. Nach einigen Stürzen in der ersten Etappe kam er am Sonntag mit Macht zurück und sicherte sich den Gesamtsieg. Carlson und die anderen Teilnehmer hatten an den zwei Wettkampftagen im GreenValleys Mountain Bike Park, der in den Ausläufern des Macquarie Pass National Park in New South Wales liegt, mit stark wechselnden Wetter- und Streckenbedingungen zu kämpfen. "Auf der ersten Etappe am Samstag wurden wir mit einer Hitze von fast 40 Grad begrüßt, gefolgt von einem nächtlichen Sturm, der am Sonntagmorgen eisähnliche Bedingungen für die restlichen fünf Etappen mit sich brachte", sagte Carlson. "Ich habe mich am Sonntag voll reingehängt und bin wirklich zufrieden mit meinem Fahrstil. Mein Reign E+ funktionierte das ganze Wochenende über perfekt, und der Einstellbereich meines Fox-Fahrwerks half mir, bei den wechselnden Bedingungen Grip zu finden - was sich am Ende für den Sieg auszahlte." Jetzt richtet Carlson seine Aufmerksamkeit auf die Australischen E-XC-Meisterschaften 2022, die im Februar stattfinden. Er hat sie in den letzten beiden Jahren gewonnen und wird versuchen, sein Trikot auf dem neuen Trance X Advanced E+ erneut zu verteidigen.

teilen